Randgruppe – ein harmloses Wort?

Kürzlich fragte mich ein Leser meines BLOG in einer Mail, ob ich mir mal Gedanken über den in letzter Zeit häufig zu lesenden Begriff «Randgruppe» gemacht hätte, und ob dies nicht etwas für meinen BLOG wäre. Ich muss zugeben, dass ich mir bisher keine Gedanken darüber gemacht hatte. Warum eigentlich nicht? Zunächst einmal setzt sich … Randgruppe – ein harmloses Wort? weiterlesen

Ist da draußen wer?

Wie steht es mit den Zielen und Möglichkeiten? Mit den Rettungsschiffen könnten Ertrinkende gerettet werden. Laufen sie nicht aus, ist das ein zielorientiertes Unterlassen. Mit der Gefahr des Ertrinkens soll den Flüchtlingen eine Botschaft übermittelt werden: Wir holen Euch nicht raus! Darüber hinaus soll mittels Unterlassen erreicht werden, dass keine illegale Migration nach EUROPA stattfindet.

Faschismus? – nur eine PR Methode!

Wer kennt sie nicht? Die lieben Zeitgenossen, die weder ein Nazi sind, noch jemanden etwas zu Leide tun wollen, sich die Kritik an ihrer Wortwahl verbitten und lediglich ein aufrechter Deutscher sein wollen. Meistens ist für sie längst der Zeitpunkt gekommen, mit der deutschen Vergangenheit abzuschließen. Nicht wenige dieser Leute, haben auch keinerlei Skrupel, die … Faschismus? – nur eine PR Methode! weiterlesen

Was kann mir der Buddhismus geben?

Wer ab und wann in diesen BLOG hineinschaut, bekommt von mir in der Regel etwas politisch ausgerichetes, zumeist in Verbindung mit Polizeithemen , zu Lesen. Hier geht es mal um etwas vollkommen anderes, nämlich Philosophie und Religion und einer kleinen Brücke in Richtung Polizei. Seit ich vor ca. 30 Jahren die indische Dichtung Siddhartha von … Was kann mir der Buddhismus geben? weiterlesen