Anarchismus, ein böses linksextremes Gespenst?

Ich behaupte mal eine ganz gute schulische Ausbildung erfahren zu haben. Vieles, was ich später in der Ausbildung meiner Töchter vermisste, war bei uns noch enthalten. An meinem Gymnasium, auf dem Papier alt - humanistisch, weil Latein und Alt - Griechisch angeboten wurde, gab es eine spannende Mischung stockkonservativer Lehrer und Restbestände der 68er. Im … Anarchismus, ein böses linksextremes Gespenst? weiterlesen

BILD – neue Grenzziehungen?

Meiner Auffassung nach hat die BILD - Zeitung mit einer Reaktion auf den Tweet einer Mitarbeiterin (Beamtin)  einer Behörde, die mit dem Katastrophenschutz betraut ist, eine neue Dimension der Publikationen in der Bundesrepublik Deutschland eröffnet.Was ist passiert? Die Mitarbeiterin echauffierte sich bei Twitter über die übliche und immer wieder in der Kritik stehende Berichterstattung der … BILD – neue Grenzziehungen? weiterlesen

Notizen zur AfD

Bernte ...

Liebes Notizbuch … die AfD, NPD, die Werteunion, Burschenschaften zu beobachten ist eine hochinteressante Angelegenheit. Eins muss man ihnen lassen, sie sind in ihren Kampagnen nicht ungeschickt. Es wäre ein unverzeihlicher Fehler, die Rechten zu unterschätzen. Es sind weniger die lauten Provokationen, die aufhorchen lassen, sondern die leisen Aktionen, welche im Fahrwasser schwimmen. Letztens stolperte … Notizen zur AfD weiterlesen

Die „Neue Rechte Bewegung“ u. die Konservative Revolution

Viele, ich eingeschlossen, wettern über die aufkommenden «Neuen Rechten» und die von ihnen geforderte «Rechtskonservative Revolution». Bei der Kritik, dem Gegenhalten und allem was dazu gehört, geht meiner Meinung nach einiges Durcheinander und führte durch die Unschärfe ins Leere. Mir stellt sich zunächst die Frage: Wo wollen die eigentlich hin? Welches große Muster steckt dahinter? … Die „Neue Rechte Bewegung“ u. die Konservative Revolution weiterlesen

Es herrscht Krieg

Es herrscht Krieg, jedenfalls wenn ich den Propagandisten hinter den Mikrofonen glaube. Die keine Gelegenheit auslassen, mich über die Medien entweder besorgt zuschwallen, oder schlimmer noch, mich anbrüllen. Krieg dem Terror! Krieg der Kulturen! Krieg zwischen den Armen und den Reichen. Ich soll Angst bekommen und den wählen, dem ich zutraue die Weltordnung wieder herzustellen. … Es herrscht Krieg weiterlesen

Halbzeit

Mein Jahrgang ist der erste nach der Baby – Boomer Generation. Wir sind die letzten, die noch Urgroßeltern kennen lernen konnten, die noch einen Deutschen Kaiser erlebt hatten. Wir hatten Großeltern, die noch aktiv den II. Weltkrieg miterlebten. Erzogen wurden wir von Eltern, die in Ihrer eigenen Kindheit die Entbehrungen einer Nachkriegsgeneration kennen lernten. Als … Halbzeit weiterlesen